Bild- und musikgewaltiges Epos

«Gladiator» – Live

21st Century Symphony Orchestra & Chorus
Lisa Gerrard, Gesang
Ludwig Wicki, Leitung


Nach der erfolgreichen Weltpremiere vom Mai 2013 und den ausverkauften Konzerten im Mai 2014 präsentiert das 21st Century Symphony Orchestra auf vielfach geäusserten Publikumswunsch hin den mit 5 Oscars prämierten Monumentalfilm «Gladiator» von Regisseur Sir Ridley Scott erneut als spektakuläre Live-to-Projection-Aufführung. Im Mittelpunkt des Films, dessen Handlung zur Zeit des Kaisers Marcus Aurelius spielt, steht der erfolgreiche und hoch geschätzte römische Feldherr Maximus Decimus Meridius, charismatisch gespielt von Russell Crowe. Eine dramatische Verkettung von Ereignissen lässt Maximus zum Sklaven verkommen, wobei er fest entschlossen Rache üben will und seine Möglichkeit hierfür im Erfolg als Gladiator sieht. Schauspieler Crowe wurde für diese Rolle mit dem Oscar als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet.

Die Filmmusik von Hollywood-Schwergewicht Hans Zimmer und «Dead Can Dance»-Sängerin Lisa Gerrard greift das Monumentale des Films genauso fantastisch und stimmig auf, wie das Verletzliche und Tragische. Dadurch ist dieser Film für eine Live-Aufführung geradezu prädestiniert. Die 150 Mitwirkenden des 21st Century Symphony Orchestra und des 21st Century Chorus machen diese Film-Konzert-Aufführung unter der Leitung von Ludwig Wicki zu einem ebenso eindrücklichen wie unvergesslichen Erlebnis.

Konzert mit Film auf Grossleinwand / Film in Englisch mit deutschen Untertiteln.
 
 
Plakat
Fr, 8.4.2016, 19.30 Uhr
Sa, 9.4.2016, 19.30 Uhr
So, 10.4.2016, 11 Uhr
So, 10.4.2016, 18.30 Uhr
 
KKL Luzern, Konzertsaal

Preise: CHF 150/125/100/80/60/40

Vorverkauf:
Art Productions
Home
Kontakt
Sitemap
Impressum
Drucken
Seite versenden