Von James Bond bis Alien-Invasionen

«The Music of David Arnold»

21st Century Symphony Orchestra & Chorus
Ludwig Wicki, Leitung


Mit bombastischen Kompositionen zu «Stargate» (1994), «Last of the Dogmen» (1995), «Independence Day» (1996) und «Godzilla» (1997) stürmte David Arnold das grossangelegte Hollywood-Kino. Von 1997 bis 2008 war er 'Composer on Her Majesty's Secret Service' für die Bond-Abenteuer, u.a. für «Tomorrow Never Dies» (1997), «Casino Royale» (2006) und «Quantum of Solace» (2008).

Doch der charismatische Brite kann auch anders. So schrieb er beispielsweise für die surreale Dramödie «The Stepford Wives» (2004) und den Klamauk «Paul» (2011) quirlige, dramatische und 'funky' Klänge.

Kurzum: David Arnolds Filmmusikschaffen ist so facettenreich wie das zeitgenössische Kino selbst. Es freut und ehrt uns, dass wir diesen vielseitigen Komponisten nicht nur porträtieren, sondern zugleich auch mit ihm auf der Konzertbühne des KKL Luzern stehen dürfen.
 
 
Plakat
Fr. 23.10.2015, 19.30 Uhr

KKL Luzern, Konzertsaal

Preise: CHF 150/125/100/80/60/40

Ticketvorverkauf:
Art Productions
Home
Kontakt
Sitemap
Impressum
Drucken
Seite versenden