Live to Projection

«Star Trek» (2009)

21st Century Symphony Orchestra & Chorus
Ludwig Wicki, Leitung


Im Rahmen der konzertanten Welterstaufführung von «Star Trek Into Darkness» führen wir auch den ersten Teil von Abrams' visionärem Neubeginn der «Star Trek»-Reihe nach der erfolgreichen Weltpremiere im Mai 2013 nochmals auf.

Im März 2012 durfte das 21st Century Symphony Orchestra zusammen mit dem Oscar-Gewinner Michael Giacchino, dessen noch junges, jedoch nicht minder beeindruckendes Filmmusikschaffen feiern. Daraus entwickelte sich eine fruchtbare Freundschaft!

Das 21st Century Symphony Orchestra führt - zusammen mit dem voll besetzten 21st Century Chorus - Giacchinos kraftvolle Filmmusik zu «Star Trek» (2009) integral zum Kinofilm auf Grossleinwand auf.
Zusammen mit dem Komponisten Michael Giacchino und Paramount Pictures wurden die Filmmusik und der Film in monatelanger Arbeit für diese konzertante Aufführung umgearbeitet. Das Ergebnis ist ein zweieinhalbstündiges Spektakel in bester Live-to-Projection-Tradition. Ein Konzertabend nicht nur für Trekkies, sondern für alle Liebhaber guter Filmmusik und atemberaubender Abenteuer.

To Boldly Go!


Gleich im Anschluss an diese Konzerte reisen das 21st Century Symphony Orchestra und der 21st Century Chorus nach London und führen vom 29. bis 31. Mai 2014 «Star Trek» (2009) und «Star Trek Into Darkness» je zwei Mal in der legendären Royal Albert Hall auf.

Film in Englisch mit deutschen Untertiteln
 
 
Plakat
So. 25.05.2014, 18.30 Uhr

KKL Luzern, Konzertsaal

Preis: CHF 150/125/100/80/60/40

Vorverkauf:
Art Productions

Home
Kontakt
Sitemap
Impressum
Drucken
Seite versenden