Impressionen von «The Music of Patrick Doyle» (9. März 2013)

Am Samstag, 9. März 2013, durften wir den vielseitigen Filmmusikkomponisten Patrick Doyle zu einem exklusiven Konzertabend, «The Music of Patrick Doyle», in Luzern begrüssen. Hier finden Sie ein paar Impressionen dieses Konzertabends (fotografiert von Matthias Keller).

Der schallende Applaus und die Standig Ovation überwältigten Patrick Doyle. Der schallende Applaus und die Standig Ovation überwältigten Patrick Doyle. 
Die eine oder andere Blume warf Doyle als Dank den Musikern zu. Die eine oder andere Blume warf Doyle als Dank den Musikern zu. 
Ludwig Wicki und Patrick Doyle. Ludwig Wicki und Patrick Doyle. 
Dirigent Ludwig Wicki in seinem Element (während der Suite aus der Filmmusik zu «Brave») Dirigent Ludwig Wicki in seinem Element (während der Suite aus der Filmmusik zu «Brave») 
Das 21st Century Symphony Orchestra spielt die Welterstaufführung der Extended Suite aus «Harry Potter and the Goblet of Fire» Das 21st Century Symphony Orchestra spielt die Welterstaufführung der Extended Suite aus «Harry Potter and the Goblet of Fire» 
Orchester- und Chor-Bravado während dem bewegenden Stück Non Nobis, Domine aus HENRY V (1989). Orchester- und Chor-Bravado während dem bewegenden Stück Non Nobis, Domine aus HENRY V (1989). 
Ludwig und Beatrice Wicki, Leslie und Patrick Doyle (v.l.n.r.) Ludwig und Beatrice Wicki, Leslie und Patrick Doyle (v.l.n.r.) 
Home
Kontakt
Sitemap
Impressum
Drucken
Seite versenden